• studien und projekte
  •   >  pema chimed projekt / fotopreis bs/bl

  • fotos tibetischer flüchtlinge und deren kinder in indien, vorwiegend portraits. frühjahr 1996

    50 farbfotografien a4, ilfochrom abzüge auf aluminium und namensschilder.

    diese fotos entstanden 1995 auf einer reise zu den tibetischen flüchtlingscamps in indien
    zum zweck der erstellung einer datenbank für die vermittlung von patenschaften.
    beim sichten dieser portraits drängte sich der gedanke auf, die namen zu übersetzen
    und unter einbezug von zusätzlichem bildmaterial eine ausstellung zu realisieren.

    der fachausschuss für fotografie, film und video basel stadt und basel landschaft unterstützte dieses projekt mit einem werkpreis.

    mani mauer in sikkim, nordindien
    stupa in orissa, indien
    lama penor rinpoche in podhgaya
    klosterschüler beim lernen lake rewalsar
    Lama
    sonne lichtstrahl
    wissenshalter diamant
    oddyana der reine
    grosses glück unveränderlich
    lotus grosse kraft
    oddyiana buddhaaktivität
    lotos grenzenlos
    lotus essenz
    lotus unsterblich
    halter der lehre liebe
    älteste schwester
    sanfte stimme tara
    glückseligkeit weisse tara
    halter der lehre geduld
    langes leben diamant
    buddhalehre (dharma) verwirklichung
    tugend ausstrahlung
    Erleuchtung Ausbreitung der Buddhalehre
    langes leben fülle
    mutter und kind
    familie mit behinderter tochter
    mond licht der buddhalehre
    kinder in orissa
    mandharava figur in einer höhle