NEUER WORKSHOP: FOTOKUNST / FOTOPROJEKTE 2016, Seminar in Luzern jeweils Dienstag, 18.30 - 20.00. 6 - 9 Teilnehmende. Neun Kursabende 320.-

Realisieren Sie Ihre künstlerischen Ideen mit dem Medium Fotografie!
Im Kurs erhalten Sie Anregungen zum Einstieg in ein Fotoprojekt und danach Coaching in inhaltlichen, formalen, gestalterischen und technischen Fragen.
Ihre fotografische Tätigkeit findet ausserhalb des Seminars, individuell statt.

An den Kursabenden führen wir Besprechungen und Feedbacks der Gruppe zum fortlaufenden Schaffen der Teilnehmenden durch. Die Kursleitung gibt Einblicke in die Fotokunst der Gegenwart und bringt Texte zur Fotografie oder informative Unterlagen zu technischen Fragestellungen ein.
Ergänzend geplant werden Ausstellungsbesuche oder Workshops on Location.
Ziel ist die Entwicklung Ihrer Bild-Ideen zum präsentationsreifen Werk.

Technik: Analog oder digital - alle fotografischen Formate und Techniken.
Voraussetzung Teilnehmende: Grundlegende Kenntnisse / Kamerafunktionen.

Am Ende des 2. Semesters besteht die Möglichkeit, eine Ausstellung zu realisieren.
Einzelcoaching / Ausdrucken auf Grossplotter auf Anfrage möglich.

Seminar-Raum: Atelier 17, Würzenbachstrasse 17, Luzern

Kurssequenzen 1. Semester 2016:

Dienstag 19. Januar 18.30 – 20.00
Dienstag 9. Februar 18.30 – 20.00
Dienstag 23. Februar 18.30 – 20.00
Dienstag 8. März 18.30 – 20.00
Dienstag 22. März 18.30 – 20.00
Dienstag 19. April 18.30 – 20.00
Dienstag 10. Mai 18.30 – 20.00
Dienstag 24. Mai 18.30 – 20.00
Dienstag 7. Juni 18.30 – 20.00

Anmeldung bitte frühzeitig, spätestens bis Mittwoch, 6. Januar 2016

Claudia Walther, Würzenbachstrasse 17, 6006 Luzern
foto@claudiawalther.ch / 041 370 66 15


Fotokunst-Gruppen: Gruppe 09 Basel / Foto 13 Luzern

Experimentelle und künstlerische Fotografie / vom Umgang mit Ideen bis zum präsentationsreifen Werk.
Für Fotografierende, Kunstschaffende, Gestalter, welche in einen vertieften kreativen Prozess mit dem Medium Fotografie einsteigen und ihre Projekte in einem anregenden Umfeld entwickeln und diskutieren möchten.
Wir treffen uns ein Mal pro Monat, anlässlich von gemeinsamen Ausstellungen häufiger.
Die Teilnehmenden erhalten Inputs zum Experimentieren und Anleitung zur Realisierung Ihrer Ideen. Im Zentrum steht die Entwicklung der künstlerischen Projekte der Teilnehmenden, die fotografische Arbeit findet individuell statt.
Die Gruppen-Treffen beinhalten Projekt-Coaching, technische Unterstützung, Feedbacks der Gruppe, Philosophie der Photographie, Ausstellungsbesuche und Einblicke in die zeitgenössische Foto-Kunst. Die Planung und Durchführung von öffentlichen Ausstellungen ist ein wesentlicher Teil der Fotogruppen-Aktivität.
  • Voraussetzungen: Eigene Fotokamera und fotografische Grundkenntnisse. Einstieg jederzeit möglich. Informationen: foto@claudiawalther.ch


Fotoprojekte, Pädagogoische Hochschulen Luzern und Schwyz

Fotografie im Bildnerischen Gestalten - Praxis und Anwendungen, Weiterbildung für Lehrpersonen,
Die digitale Fotografie bietet äusserst vielfältige Möglichkeiten für den kreativen Einsatz in der Schule. Sie ist ein omnipräsentes und flexibles Medium, das wir für Einzel- und Gruppenprojekte, Recherchen, Inszenierungen, Dokumentationen und Präsentationen einsetzen können.
Voraussetzung für die Lehrperson ist etwas Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit der digitalen Kamera und dem Beamer sowie grundlegendes Know-How der fotografischen Umsetzung und Darstellung, was in diesem Kurs vermittelt und geübt wird.
Die Kursleiterin erläutert wesentliche Punkte zur Aufnahmepraxis und zeigt verschiedene spannende Anwendungsmöglichkeiten auf. Die Teilnehmenden erproben zuerst die Umsetzung von einfachen Aufgabestellungen und entwickeln dann exemplarische Projekte für die Anwendung im Unterricht.
  • Voraussetzungen: Eigene digitale Fotokamera, Notebook und Grundkenntnisse der digitalen Fotografie.

    Pädagogische Hochschule Schwyz, Zaystrasse 42, CH-6410 Goldau
    T +41 41 859 05 98 weiterbildung@phsz.ch